Blog {fileReference.properties.alternative

Eine gute "Candidate Experience" ist notwendig - aber nicht hinreichend

resources.0.properties.alternative resources.0.properties.alternative

Die Studie "Candidate Experience 2014" berichtet, was Bewerber im Recruitingprozesses erleben. Hier lesen Sie die Ergebnisse auf einen Blick. Da über 80% der Bewerber im Bekanntenkreis von ihren Erlebnissen erzählen, ist es durchaus relevant für das Image eines Unternehmens, dafür ein Bewusstsein zu entwickeln.

Wie man die richtigen Mitarbeiter gewinnt, verrät der Ansatz jedoch nicht! Als Headhunter thematisieren wir in jedem Briefing immer wieder die Erfolgsfaktoren einer Firma, die Unternehmenskultur und den Recruiting Prozess. Die Sicht der Personaler und Fachbereiche im Tagesgeschäft ist leider oft eher technisch geprägt. Aber nur mit konsequentem 360 Grad-Briefing erreichen Sie gute und zügige Besetzungen. Wer erfolgreich "Active Sourcing" betreiben will, dem verraten wir hier einige Tipps.

Mehr erfahren

Candidate Experience bei Dr. Terhalle & Nagel. Ein Kandidatenfeedback

resources.0.properties.alternative

Mit dem Begriff der Candidate Experience wird die externe Wahrnehmung des Unternehmens durch Kandidaten beschrieben. Dies ist eine Rückmeldung auf den erlebten Prozess, auf die Kultur des Unternehmens und die Haltung der Kontaktpartner (wertschätzend / Augenhöhe). Aus unserer Sicht ist die Candidate Experience ein wesentlicher Baustein in der Entscheidung eines Bewerbers / Kandidaten für oder gegen einen Job / ein Unternehmen.

Mehr erfahren