Blog RSS-Feed abonnieren

Raus aus den Silos – Mehr Unsicherheit wagen!

Christoph Keufen Raus aus den Silos – Mehr Unsicherheit wagen!

Manchmal sind es scheinbar Kleinigkeiten, an denen man merkt, dass etwas nicht stimmt: die Teilnahme an Regelmeetings wird kurzfristig abgesagt, Beiträge zu Diskussionen beschränken sich auf das Nötigste, Verbesserungsvorschläge werden seltener und persönlicher Austausch findet kaum noch statt.

Mehr erfahren

Mittelständische Unternehmen und das Problem des Cultural Fit ihres leitenden weltweiten Managements

Dr. Johannes Terhalle Mittelständische Unternehmen und das Problem des Cultural Fit ihres leitenden weltweiten Managements

Der Mittelstand in unserem Land baut oft auf einer individuellen, spezifischen Unternehmenskultur auf. Diese hat sich aus der Gründerfamilie und der Gründungs- und Wachstumshistorie entwickelt. Und die Unternehmenskultur ist oft fest mit bestimmten typischen Charakteristika einer Region verbunden, in der das Unternehmen mit seinem Headquarter beheimatet ist. Hier hat es seine biographischen Wurzeln und oft rekrutiert es seine Führungskräfte und Mitarbeitenden schon seit Jahrzehnten von hier.

Mehr erfahren

Wie werden wir als Leadership ein Dream-Team?

Christoph Keufen Wie werden wir als Leadership ein Dream-Team?

Beim C-Level-Workshop im November diskutierten Entscheider mittelständischer Unternehmen verschiedener Größe über den Weg zum Dream-Team. Die Bedeutung von Dream-Teams ist spätestens aus dem bekannten Buch „Think and grow rich“ von Napoleon Hill bekannt. Nachfolgend sind die Ergebnisse des Austauschs zusammengestellt. Ausgehend von den erwartbaren Hindernissen werden erkennbare und unsichtbare Wirkmechanismen vorgestellt.

Mehr erfahren

Wege aus der Sackgasse: Führungskräfte aus der Führung nehmen, aber als Experten im Unternehmen halten!

Christoph Keufen Wege aus der Sackgasse: Führungskräfte aus der Führung nehmen, aber als Experten im Unternehmen halten!

In der Diskussion mit Personalleitern wird das Thema, wie man Führungskräfte, die sich nicht (mehr) in der Führung eignen, mit ihrem Wissen für das Unternehmen erhalten kann, ziemlich wichtig genommen. Die Pandemie wirkte für diese Erkenntnis oft wie ein Brennglas. Schnell wird klar, dass Führung nach wie vor als statusbestimmend gesehen wird. Der Statusverlust ist das Kernthema.

Mehr erfahren

Zurück ins Büro: Druck, Sog oder Laufen lassen?

Dr. Johannes Terhalle Zurück ins Büro: Druck, Sog oder Laufen lassen?

Die Pandemie zwingt uns, immer wieder neu zu lernen, auf Entwicklungen zu reagieren. Vieles ist seit März 2020 geschafft: Gesundheitsmanagement, Virtuelles Arbeiten, Kurzarbeit, Unterstützung zum Erhalt der Produktivität und Zusammenarbeit bei Arbeiten auf Distanz vom Home Office aus. Als Personalberater hatte Dr. Terhalle & Nagel letzte Woche über 30 Personalleiter zu einem großen virtuellen Workshop zum Thema „Zurück ins Office? Wie gestalten wir Arbeit in Zukunft?“ eingeladen.

Mehr erfahren

Emotionen schaffen Bindungen – Was wir von einem Fußball-Verein lernen können

Christoph Keufen Emotionen schaffen Bindungen – Was wir von einem Fußball-Verein lernen können

Wünschen Sie sich nicht manchmal auch etwas mehr Emotionen in Ihrem Unternehmen?

Emotionen schaffen Bindung und zeigen, dass sich Führungskräfte und Mitarbeiter mit dem Unternehmen identifizieren. Daran zeigt sich, dass die Belegschaft Anteil nimmt an der Entwicklung des Geschäfts.

Mehr erfahren

Herausforderung bei der Besetzung von Führungspositionen

Dr. Johannes Terhalle 4 Hebel für erfolgreiches Headhunting

Die Suche und Auswahl von Führungskräften war schon immer eine anspruchsvolle Aufgabe. Die geeigneten Personen mussten fachlich und von ihrer Branchenerfahrung her passen, sie mussten Managementkompetenz und Leadership-Skills mitbringen.

Mehr erfahren
Die Inhalte werden geladen