Blog RSS-Feed abonnieren

Warum Sie sich als Führungskraft für die Werte in Ihrem Team interessieren sollten

Gerrit A. Nagel Wir schauen unter die Oberfläche

Die Stimmung in der Welt ist angespannt. Trump, Brexit, Corona, Hanau. Gelegenheiten und Anlässe für individuelle und kollektive Verunsicherung gibt es genug. Hinzu kommen immer schnellere und weniger vorhersehbare Veränderungen im unmittelbaren wirtschaftlichen Umfeld.

Mehr erfahren

Emotionen schaffen Bindungen – Was wir von einem Fußball-Verein lernen können

Christoph Keufen Wir verstehen Unternehmenskulturen

Wünschen Sie sich nicht manchmal auch etwas mehr Emotionen in Ihrem Unternehmen?

Emotionen schaffen Bindung und zeigen, dass sich Führungskräfte und Mitarbeiter mit dem Unternehmen identifizieren. Daran zeigt sich, dass die Belegschaft Anteil nimmt an der Entwicklung des Geschäfts.

Mehr erfahren

Mit Werten Führen – individuelle Schwerpunkte und Grenzen erkennen

Christoph Keufen Jeder einzelne zählt

dass Führungskräfte ihre Mitarbeiter gut kennen sollten, vielleicht Namen von Partnern und Kindern sowie die wichtigsten Hobbies und Vorlieben wissen sollten, ist zwar ein alter Hut, gerät jedoch bei zunehmender Arbeitsverdichtung und größer werdenden Führungsspannen leicht in Vergessenheit. Dabei wäre es gerade in Zeiten, in denen es darauf ankommt, dass alle auch wirklich zuverlässig mitziehen, außerordentlich wertvoll zu wissen, was den Einzelnen motiviert, und auch zu wissen, wo die individuellen Grenzen zu verorten sind. Hier kann ein Gespräch über Werte gute Dienste leisten.

Mehr erfahren

Industrie 4.0 - Lean needs Leaders

Gerrit A. Nagel Industrie 4.0 - Lean needs Leaders

Driving the Internet of Manufacturing“ heißt die Rethink!-Veranstaltung, die wir vom 21.-23.9.16 in Berlin besucht haben. Als Headhunter sind wir höchstinteressiert an gesellschaftlichen Veränderungen, technischen Innovation und Wettbewerbsvorteilen. Themen wie Remanufacturing oder Industrie 4.0 begleiten wir in Besetzungsprojekten seit vielen Jahren.

Dennoch wollten wir es noch genauer wissen. Wir wollen wissen, was die Besten wissen, um mit Ihnen, unseren Kunden, auf Augenhöhe sprechen zu können.

Mehr erfahren

HR bestimmt über Erfolg und Misserfolg

Gerrit A. Nagel Der HR-Beitrag zum Business-Erfolg 2017

Briefing, Stellenprofil, Such- und Ansprachemethoden, Prozesse, Entscheidungskriterien? Wie anziehend ist Ihre Unternehmenskultur? Ist alles auf der Höhe und wettbewerbsfähig? Und wer kann diese Dinge gestalten und weiterentwickeln? Es gibt nur eine Antwort: Es kann nur einen geben!

 

Mehr erfahren

Hire smart or manage tough! - Die Zukunft gehört einem ganzheitlich denkenden HR-Management

Gerrit A. Nagel Hire smart or manage tough! - Die Zukunft gehört einem ganzheitlich denkenden HR-Management

Wer glaubt, dass "active sourcing" das Allheilmittel gegen Vakanzen ist, könnte eine Enttäuschung erleben. Wir gehen einen Schritt weiter und sind der Ansicht, dass es Zeit ist für einen Paradigmenwechsel: Die Zukunft gehört einem ganzheitlich denkenden HR-Management. Recruiting muss als wesentlicher Erfolgsfaktor guter Führung verstanden werden.

"Hire smart or manage tough!" Dieses Zitat von Red Scott ist eine wunderbare Motivation für den Anspruch, mit dem Entscheider vorgehen sollten, wenn sie eine Vakanz zu besetzen haben.

Mehr erfahren

Best Practice: Führungskraft mit besonderer Sozialkompetenz

Best Practice: IT-Führungskraft als Impulsgeber und Integrator

Die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens wird neben dem fachlichen Potential der Mitarbeiter maßgeblich von der Unternehmenskultur beeinflusst. Daher ist es bei allen Besetzungen wichtig, auf den „cultural fit“ der Kandidaten zu achten.   

Als Headhunter ist es unsere Aufgabe, unseren mittelständischen Kunden – häufig „hidden champions“ - zügig Kandidaten zu präsentieren, an die sie sonst nicht kommen.

Mehr erfahren

Best Practice: IT-Führungskraft als Impulsgeber und Integrator

Best Practice: IT-Führungskraft als Impulsgeber und Integrator

Das Rekrutieren von Kandidaten, die fachlich und menschlich ins Unternehmen passen und es deutlich voran bringen, ist aufgrund des aktuellen Bewerbermarktes schwierig. Als Headhunter für Fach- und Führungskräfte mit Schwerpunkt in den Bereichen IT und Engineering ist es unsere Aufgabe, unseren mittelständischen Kunden - häufig „Hidden Champions“ - zügig Kandidaten zu präsentieren, an die sie sonst nicht kommen. Dazu möchten wir ein aktuelles Best Practice-Beispiel skizzieren.

Mehr erfahren
Die Inhalte werden geladen