Wir schauen unter die Oberfläche

Wir schauen unter die Oberfläche

Headhunter of the year 2018
Klarheit in der Transformation

Nutzen Sie die Corona-Krise zur persönlichen Reflektion und Stärkung Ihrer Führungskompetenzen

In der Online-Befragungen mit C-Level- und HR-Entscheidern zum Thema „Führung und Arbeit in der Krise“ konnte Dr. Terhalle & Nagel bzgl. Qualität der Führung ermitteln, dass nur 45% der Entscheider denken, dass „unsere Führungskräfte über gute Leadership-Kompetenz für Veränderungssituationen verfügen“.

Mehr als ein Viertel der Entscheider und fast die Hälfte der Mitarbeiter sind nicht der Ansicht, dass „Führungskräfte für klare Ziele und Prioritäten“ sorgen.

In einer VUCA-Welt benötigen Mitarbeiter Sicherheit

Während das, WAS wir tun, uns Sinn gibt, entsteht Sicherheit vor allem durch die Art WIE WIR ES TUN. Denn Unternehmen sind Wertegemeinschaften. Doch nicht jede Wertegemeinschaft passt zu jedem Individuum. Und nicht jede Wertegemeinschaft hat das gleiche Erfolgspotenzial.

Die Werte, die die aktuelle Kultur eines Teams, Bereichs oder gar eines Unternehmens auszeichnen, hängen sehr stark von den wirtschaftlichen Randbedingungen, den Herausforderungen und der Führungskultur ab. Sie sind also veränderlich und in keinem Fall als konstant zu denken.

Der Erfolg einer Führungskraft bemisst sich am Erfolg ihres Teams. Wer als Führungskraft erfolgreich sein möchte, tut gut daran, Voraussetzungen zu schaffen, dass das eigene Team erfolgreich sein kann. Dies hängt maßgeblich von der vorherrschenden Teamkultur ab.

Die Kultur in einem Führungsbereich ist kein Zufallsprodukt – sie ist gestaltbar!

Führungskräfte brauchen neben dem Handwerkszeug zur strategischen Führung auch Handwerkszeug zur kulturellen Führung. Dies gilt branchenübergreifend. Besonders gravierend ist die Herausforderung allerdings im Maschinen- und Anlagenbau sowie in Automotive, also in Branchen, die starkem disruptivem Druck ausgesetzt sind. Dazu entwickelte Richard Barrett das Cultural Transformation Tool (CTT). In einem seiner Bücher schreibt er: „Ich habe erkannt, dass Werte viel mehr sind als, „das, was wichtig ist“; … sie sind die Quelle aller menschlichen Motivationen und Entscheidungen.“

Dr. Terhalle & Nagel hat mit Valuesimpact eine digital-analoge Methodik (ausgezeichnet 2018 mit dem "Headhunter of the Year"-Award in der Kategorie "Innovation") entwickelt, mit der auf einfache Art und Weise transparent wird, wie die aktuelle und gewünschte (Team)Kultur ist. Damit haben Führungskräfte die großartige Gelegenheit, Ihre Teamkultur zu reflektieren und die Transformation hin zu einer leistungsfähigen Organisation zu beschleunigen.

Einstellung und Verhalten von Führungskräften bestimmen wesentlich die Unternehmenskultur und damit die Leistungsfähigkeit der Mannschaft. Dabei haben viele Führungskräfte zwar eine klare Vorstellung davon, was sie vom Team inhaltlich erwarten, wissen aber oft nicht, wie sie als Führungskraft tatsächlich dazu beitragen können, dass das Team die geforderte Leistung auch bringt.

Wertebasierte Führung

Es ist möglich, seinen Führungsstil effektiv an den eigenen Werten, den Werten der Mitarbeiter und denen des Unternehmens auszurichten,

  • ohne sich dazwischen aufzureiben,
  • gleichzeitig Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter dauerhaft zu fördern,
  • körperliche und emotionale Widerstandskraft (Resilienz) im Führungsalltag zu erhalten,
  • um die eigene Effektivität als Führungskraft zu steigern

Lernen Sie Valuesimpact kennen und damit auch, wie Sie die Kultur in Ihrem Unternehmen nachhaltig positiv gestalten.
www.t-n-p.de/valuesimpact

Das könnten wir jetzt gemeinsam tun:

  • Reflektion Ihres Bereichs (aktuelle und gewünschte Kultur) (Unsere Empfehlung)
  • Individual Values Assessment (persönliche Werte, aktuelle und gewünschte Kultur)  
  • Leadership Assessment 
  • Entscheider Coaching "Kultur als Erfolgsfaktor"

Personalberatung heißt für uns nicht nur "Headhunting". Wir unterstützen HR aktiv, im Business als strategischer Partner wahrgenommen zu werden! 

Aus unserem Blog

Das könnte Sie auch interessieren

Führung in Zeiten der Krise – Handlungsfelder

Christoph Keufen

Nutzen Sie die Corona-Krise zur persönlichen Reflektion und Stärkung Ihrer Führungskompetenzen. Als Anregung zum Download: Hand-Out Führungskompetenzen.

Mehr erfahren

Ergebnisse der Online-Befragung zum Thema "Arbeit & Führung in der Krise"

Christoph Keufen

Ihre Unternehmenskultur wird sich verändern, weil sich durch die Krise die Werte der Mitarbeiter verändert haben. Die Ergebnisse unserer Online-Befragung (über 100 Entscheider (u.a. C-Level und HR-Gesamtverantwortung) zeigen differenziert einige überraschende Ergebnisse.

Mehr erfahren

Corona als Zeitmaschine: Ihr Business und das „New Normal“

Dr. Johannes Terhalle

„Das haben wir schon immer so gemacht!“ Diese Blockadehaltung gegenüber Veränderung kennen Sie zu Genüge. Dem gefürchteten Satz ist jetzt jedoch plötzlich die Grundlage entzogen. In Ihrem Unternehmen wird ihn niemand mehr ernsthaft aussprechen können, ohne sich nicht selbst sofort damit ins Aus zu stellen. Wir nehmen in diesem erstaunlichen Mindshift einer gesamten Belegschaft einen von Corona geschenkten Evolutionssprung wahr.

Mehr erfahren
Die Inhalte werden geladen